Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 672 mal aufgerufen
 Cytrais
Areban Offline




Beiträge: 1.020

23.01.2007 21:49
RE: Warum Cytrais und was erwartet mich dort? Antworten

Warum ein neues Larp-Land und was mich in Cytrais erwartet

Der Raum NRW leidet bekanntlich nicht unter einem Larp-Land-Mangel, warum macht sich also jemand
die Mühe und investiert viele (unzählig viele) Stunden um etwas neues zu erstellen?
Nun, wo ich so drüber nachdenke....Scherz beiseite.....

Vieles was wir in Cytrais zu schaffen suchen ist nicht neu, schon andere Länder sind mit einer düsteren
Hintergrundgeschichte und viel Motivation gestartet, wir erheben auf unser Konzept keinen Universalanspruch.
Doch zurück zur Ursprungsfrage.

Warum Cytrais und was erwartet mich?

Unser Hauptanliegen war ein in sich schlüssiges und kompaktes Land zu entwickeln. Ein Reich irgendwo zwischen
heiler Welt und Apokalypse. Berühmtheiten, wie der Erzpriester Celton, König Elian der XIII oder auch Silon Tyrn,
ein Entdecker auf den ihr vieleicht stoßt solltet ihr Cytrais bereisen haben wir als Persönlichkeit ausgearbeitet,
eine Religion, inklusive Litaneien und Schöpfungsgeschichte erdacht, die Saat des Bösen in Form der "Verlorenen" und
weitaus weniger offensichtlichen Individuen ausgebracht. Ein Magierorden, komplettiert das Bild, doch auch hier wollten
wir nicht die gewohnten Wegen gehen.

In welchem Bereich ist Cytrais angesiedelt?

Auf einer Halbinsel, sofern man der Karte glauben schenken kann, oder im Low-Mid Fantasy Berreich wenn man
den gängigen Einstufungen Beachtung schenken möchte.
Die Bevölkerung des Landes ist menschlich, schließt aber andere Rassen nicht aus. Götter existieren, aber sie teilen
die Tugend der meisten Götter sehr schweigsam zu sein.
Sind wir historisch Korrekt? Irgendwie schon, ein durch die Kirche beeinflusster Staat der sich mit Mühe aus einer
Erzpriesterlichen Umklammerung zu lösen sucht weckt das allgemeine Geschichtsbewusstsein.
Tragen wir historisch korrekte Kleidung? Wer die Zeichnungen, welche die cytraihistorische Modeentwicklung recht
genau wiederspiegelt eingänglich verfolgt hat kann diese Frage beantworten.

Was kann man in Cytrais spielen?

Grundsätzlich, alles, aber im Rahmen. Um zu viele verschiedene Strömungen zu vermeiden gibt es in Cytrais für die
Spieler eine Einheit welche als Basis für alle Spielerunternehmungen gilt. Die "Nova Unitas".
Ob Ritter, Krieger, Magier, Heiler, Händler, Handwerker, Schriftgelehrter, etc,
wenn Cytrais auf Reisen geht dann im Rahmen der Königsgarde, der "Nova Unitas" die mit eigenem Wappen und Ehrencodex für ein besseres Reich eintritt.

Was sind die Besonderheiten?

Dem Reich drohen Gefahren, neue Hoffnung wird geboren und manchmal erfüllt sich auch eine alte Prophezeiung.
Hier unterscheidet sich Cytrais vieleicht ein wenig von der Mehrheit der Länder:

Nur den "Göttern" oder vielmehr Elos, dem Herrscher des Himmels ist bekannt woher das Unheil stammt und warum es über das Reich kam doch nur euch, ob ihr nun aus dem Reiche stammt, es bereist oder auch einfach nur Korrespondenz mit ihm betreibt könnt helfen das Land nicht in die Finsterniss stürzen zu lassen.
Sprich, Cytrais ist als moderiertes, interaktives Land erdacht.

Moderiertes, interaktives Land? Was soll das bedeuten? Beide Worte sind bekannt, soviel ist klar, aber im Bezug auf
Larp?
Interaktiv? Jedes Larp-Land ist in irgendeiner Form interaktiv, interaktiv zu sein ist der Schlüssel zum Spiel. Jeder der
schonmal in irgendeiner Form Rollenspiel betrieben hat weiß das diese Art der Unterhaltung auf dem Miteinander
basiert. Also nichts neues sofern.

Moderiert? Klingt irgendwie nach Zwang, bedeutet jedoch einfach das wir jedem der mit uns interagiert die Möglichkeit
bieten sich in die Geschehnisse des Reiches einzubringen.

Das Land ist im Wandel, wohin es sich entwickelt liegt an euch, sei es als Organisator von durch uns besuchter Cons,
als Spieler auf unseren eigenen Veranstaltungen, oder schlicht als Diplomat eines anderen Larp Landes.
Auch nicht neu? Dann testet es einfach aus, euch erwarten einige Überraschungen, ob sie euch auch alle gefallen kann ich jedoch nicht versprechen .

Moderiert interaktiv, die Vergangenheit liegt hinter uns, die Zukunft jedoch ist in eurer Hand.


Viel Spaß im Larp-Land Cytrais,

Gloria und Lars

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz