Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 433 mal aufgerufen
 Der Bote Cytrais
Areban Offline




Beiträge: 1.020

01.02.2010 14:51
RE: Braumeister Hingerichtet, 2.Lehismond 510 NDE Antworten

[Braumeister in Ilarest Hingerichtet, 2.Lehismond 510NDE]

[Ilarest]

Zum ersten Mal seit über hundert Jahren wurde ein Gesetz angewendet, dass einem Braumeister sein gepanschtes Bier eingeflöst wird, bis zum letzten Tropfen. Da es in diesem Fall um eine Menge von dreißig Fässern handelte, kam es einem Todesurteil gleich. Die Hinrichtung wurde auf dem Platz der Morgenröte öffentlich vollstreckt. Hunderte Bürger wohnten ihr bei, nicht wenige von ihnen flösten sich selber(vermutlich ungepanschtes) Bier in solchen Massen ein, das man glauben mochte es handelte sich dabei um ein Volksfest. Der verurteilte Braumeister wird dies nicht so gesehen haben, doch muss man anmerken, das er im laufe eines Tages acht Fässer seines Gesöffs leeren konnte bevor er verstarb. Die Schaulustigen bejubelten ihren "Helden" und es schien so, als wollten sie es ihm gleich tun. Erst gegen Mitternacht wurde der Platz von der Stadtgarde geräumt. Die Aufräumarbeiten dauerten fast den gesammten Vormittag des folgenden Tages.

Alle Sorge hat ein Ende, wenn wir einen festen Entschluß gefaßt haben.
Marcus Tullis Cicero 106-43 v.Chr.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz