Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 233 mal aufgerufen
 Der Bote Cytrais
Areban Offline




Beiträge: 1.020

10.05.2009 19:06
RE: Ausschreitungen in Ilarest 10.Ilamond 509 NDE Antworten

[Mindestens 30 Tote bei Aufständen zum sogenannten Ilafest 10.Ilamond 509 NDE]

[Ilarest]

Wie es uns heute bekannt wurde, gab es am vergangenen Sonntag, viele Tote und Verletzte bei Revolten am Tage des sogenannten Ilafestes in der Stadt Ilarest.
Obwohl die Kirche diese Feierlichkeiten schon seit vielen Jahrzehnten untersagt, kam es auch in diesem Jahr wieder zu Verhaftungen ketzerischer und schamloser Männer und Frauen. Doch zum ersten Mal seit des Verbotes dieses Götzendienstes, wagten sich wieder vorgebliche Ilapriester ihre unzüchtige und sündhafte "Vereinigungsszeremonie" vor den Augen der empörten Menge zu vollziehen. Mönche des schützenden Armes der Kirche sahen sich zum Handeln gezwungen und lösten viele dieser elosbeschämenden Menschenmengen auf. Ein selbsternannter Ilapriester wurde dabei gerechterweise getötet, da er sich weigerte, seine abstoßende Blöße zu bedecken.

Verblendet von den, als Predigt deklarierten Aufforderungen zur Unzucht, nahmen einige Bürger und Bürgerinnen diesen, selbstverschuldeten Tod zum Anlass einen Aufstand gegen die heilige Kirche des Elos auszulösen. Derart aufgestachelt, erhob sich eine Mindertheit und zog, mit Fackeln und Knüppeln bewaffnet gegen den Tempel des Hohen Priesters von Ilarest. Dieser war selbstverständlich gezwungen mit gebotener Härte zurückzuschlagen. Dabei fanden zweiundreißig Aufrührer den Tod. Eine unbekannte anzahl Aufständiger wurde verletzt. Elos hielt seine Hand schütztend über die Rechtgläubigen und so kam kein Mönch des schützenden Armes der Kirche zu Schaden.

Alle Sorge hat ein Ende, wenn wir einen festen Entschluß gefaßt haben.
Marcus Tullis Cicero 106-43 v.Chr.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz